Dreirad

Stabil, gemütlich und viel Platz – auf diese drei Schlagworte lässt sich das Dreirad bringen. Du findest es meist in der Variante, dass zwei Räder vorne angebracht sind und eines hinten. Durch die beiden nebeneinander angebrachten Räder wird das Dreirad zur Seite hin stabil. Es lässt sich nur umkippen, wenn du mutwillig zu abrupt in die Kurve lenkst. Es ist ein gutmütiges und ruhiges Rad, aber auch langsamer als seine einspurigen Verwandten. Dafür kommt das Lastendreirad meist mit einer großen Kiste, in der sich wirklich alles mitnehmen lässt, vom Kleinkind bis zum Zementsack. Ein echtes Multitalent!