Larry vs Harry

Larry vs Harry Bullitt Lastenfahrrad

Harry vs Larry: die Macher des perfekten Long Johns

Als waschechte Kopenhagener sind Larry und Harry überzeugte Fahrradfahrer mit Leib und Seele. Für die beiden war ein Zweirad schon immer das günstigste, coolste und vor allem schnellste Transportmittel in der Stadt. Harry fuhr 20 Jahre lang jeden Tag mit seinem uralten Long John Cargo Bike zur Arbeit, während Larry bei einem dänischen Hersteller an der Entwicklung eines Cargo Trikes arbeitete. Schließlich aber fassten beide den Entschluss, gemeinsam das perfekte Lastenfahrrad zu entwickeln, das zum einen ein Auto in der Stadt größtenteils ersetzen kann und zum anderen optisch mindestens genauso viel hermacht.


Larry vs Harry Bullitt Full Bike Lastenrad

So wurde die Idee für das Bullitt Lastenfahrrad geboren, dessen Design auf den Grundlagen des klassischen Long John aus Dänemark basiert. Darüber hinaus ist es nicht nur schnell und zuverlässig, sondern auch besonders belastbar – mit dem Bullitt lassen sich ganz einfach bis zu 100kg Zuladung befördern. Als Steps eBullitt verfügt es über einen Elektroantrieb und kann selbst über lange und bergige Strecken schwere Lasten transportieren.

Bullitt Full Bike Lastenrad: stabil und wendig

Stabil & wendig: das Bullitt Lastenrad

Neben Effizienz und Spaß am Fahrradfahren wird bei Larry vs Harry Qualität besonders groß geschrieben, denn jedes einzelne Cargo Bike wird gebaut um ein Leben lang zu halten. Durch sein schmales Design ist das Bullitt nicht breiter als ein reguläres Fahrrad und mit ungefähr 24kg nicht viel schwerer. Auf der anderen Seite sorgt die Verarbeitung hochwertiger Materialien, wie zum Beispiel der Rahmen aus gehärtetem Aluminium, für die nötige Stabilität.

Der Firmenname Larry vs Harry beschreibt treffend die kreative Beziehung zwischen den beiden Gründern, die in vielerlei Hinsicht nicht immer der gleichen Meinung sind. Am Ende jedoch sind es genau diese unterschiedlichen Einflüsse, die dem Bullitt seine Einzigartigkeit und Individualität verleihen und es zu einem Cargo Bike machen, das genau deinen Bedürfnissen entspricht. In einer Sache sind sich die beiden jedoch immer einig: das Bullitt ist nicht nur eine günstige und grüne Alternative zum Auto, es sieht dabei auch noch verdammt gut aus!

Bullitt Full Bike Lastenrad Alltag und Familie

Alltag & Familie mit dem Bullitt mühelos meistern

Mit dem Bullitt lassen sich Werkzeug, Einkäufe und sogar bis zu zwei Kinder transportieren. Immer mehr Liefer- und Kurierunternehmen sowie junge Familien nutzen daher den stabilen Alleskönner. Natürlich sind Autos in manchen Situationen nicht komplett zu ersetzen – schließlich lassen sich besonders schwere oder sperrige Lasten, wie Massivholzmöbel oder mehrere erwachsene Personen besser in einem Minivan transportieren. Allerdings stößt man hier weiterhin auf die zwei Hauptprobleme, die Autos in unserer heutigen Gesellschaft darstellen: die täglich wachsende Belastung für die Umwelt und den Geldbeutel. Mit dem Bullitt kann man sich hingegen viel günstiger, umweltfreundlicher und gesünder fortbewegen.

Das Bullitt Cargo Bike eröffnet völlig neue Transportwege in der Stadt und auf dem Land, womit du nicht nur Zeit und Geld sparen kannst, sondern auch den Spaß an der Bewegung für dich und deine ganze Familie wiederentdecken kannst.

Bullitt FAQ

Q: Wie viel Gewicht kann das Bullitt tragen?


Q: Wie viele Kinder kann ein Bullitt transportieren?


Q: Was kann das Shimano Steps Electric Bullitt?


Q: Brauche ich eine Naben- oder Kettenschaltung?


Q: Kann ich mein Bullitt Lastenrad an meine Größe anpassen?


Q: Wie sollte ich mein Bullitt Lastenrad am besten warten und pflegen?


Q:Wie sichere ich mein Bullitt Cargo Bike gegen Diebstahl?


Q: Ist der Kickstand stabil genug?