Sicherheit

Sicher durch den Straßenverkehr: Hinweise für …


 Sicherheit Lastenrad: Probefahrt

… dich

Mit einem Lastenrad zu fahren ist vergleichbar mit dem Fahren eines herkömmlichen Rades. Da ein Cargo Bike aber meistens länger und breiter ist, kannst du dich am einfachsten mit einer Proberunde ohne Last oder Passagiere eingewöhnen. Wenn du dann nach ein paar Minuten ein Gespür für das Rad bekommen hast, wird dir die nächste Proberunde mit Beladung ganz leicht gelingen. Neben den größeren Abmessungen unterscheidet sich je nach Modell zudem die Lenkungsart. Das nihola Big zum Beispiel wird wie ein Auto gefahren. Während des Lenkens werden die Vorderräder unabhängig vom Rahmen bewegt, der Kasten verändert seine Position nicht. Beim winther Kangaroo Lite hingegen wird die ganze Front samt Kasten in die Lenkung miteinbezogen. Das Veleon geht noch weiter: das gesamte Fahrrad legt sich wie ein Motorrad in die Kurve. Welche Lenkungsart die für dich am besten passt, richtet sich nach deinem persönlichen Geschmack. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase kann jedoch jeder alle Modelle problemlos fahren.

Abmessungen der Lastenräder

Hersteller Lastenrad Abmessungen (LxB)
Bakfiets Small 220 x 82cm
Large 220 x 89cm
Transporter 217 x 88cm
Short/Long/Premium 255 x 63cm
Yuba Mundo 210x71cm
Boda Boda 188 x 71cm
winther Wallaroo 263x79cm
Kangaroo Luxe 218x90cm
Kangaroo Lite / Cargoo 207x89cm
Babboe City 255 x 65cm
Big/Curve/Cargo/Dog 217 x 88cm
Johnny Loco Montana Negra 240 x 60cm
Loco Delivery 185 x 57cm
Loco Dutch Delight Cruiser 180 x 65cm
Loco Cargo Cruiser 217 x 80cm
nihola Family/Dog/Rehab 200 x 89cm
Low 180 x 89cm
Flex 215 x 99cm
4.0 230 x 89cm
Veleon Veleon 188 x 71cm
Surly Big Dummy

… deine Kinder

 Sicherheit Lastenrad: Kinder

Wenn du Kinder im Lastenrad mitnimmst, ist es wichtig, die richtigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Lastenräder mit einem Kasten und Sitzmöglichkeit bieten immer auch Sicherheitsgurte an. Je nach Modell sind 3-Punkt-Gurte oder 5-Punkt-Gurte erhältlich. Wird das Lastenrad in Kombination mit einem Kindersitz verwendet, sollte darauf geachtet werden, dass der Sitz fest am Gepäckträger montiert und das Kind angeschnallt ist. Eine andere Möglichkeit ist, die Kinder auf dem Gepäckträger mitzunehmen. Das Hinterad zu verkleiden ist eine sinnvolle Sicherheitsmaße, damit sich die kleinen Füße nicht in den Speichen verfangen. Zudem empfiehlt sich die Montage eines Zusatzlenkers an der Sattelstütze, um den Kindern ein einfaches Festhalten zu ermöglichen. Wie auch bei allen anderen Fahrradtypen muss das Kind während einer Fahrt auf dem Lastenrad einen Helm tragen. Die Helmpflicht entfällt, wenn die Kinder im Kasten mitfahren.

Sitzplätz im Lastenrad

Hersteller Lastenrad integrierte Sitzplätze erweiterbar auf
Bakfiets Small 4 -
Large 4 6
Long 2 4
Short / Premium 2 -
Yuba Mundo 2 -
Boda Boda 1 -
winther Wallaroo 2 -
Kangaroo Luxe / Cargoo 2 4
Kangaroo Lite 1 4
Babboe City 2 4
Big / Curve 4 -
Johnny Loco Montana Negra 2 -
Loco Cargo Cruiser 2 4
nihola Family 2 -
Rehab 1 -
Flex 1 -
4.0 4 -
Surly Big Dummy 2 -

 Sicherheit Lastenrad: Gepäck

… dein Gepäck

Werden Gepäck, Einkaufstüten oder Gegenstände mit dem Lastenrad transportiert, solltest du vor jeder Fahrt zunächst kontrollen, ob alles fest am Lastenrad fixiert ist und nichts aus dem Kasten herausfallen kann. Für eine einfache Befestigung von sperrigen Lasten oder Kartons eignen sich Spanngurte. Wichtig hierbei ist, dass die Gurte stramm am Rahmen festgezogen werden und die Enden nicht am Boden schleifen. Ein Lastenrad hat eine viel höhere Zuladung als ein herkömmliches Fahrrad, weswegen es gerne überbeladen wird. Damit du samt Transportgütern und Fahrrad heil ankommst, sollte die maximale Zuladung nicht überschritten werden.


Zuladung der Lastenräder

Hersteller Lastenrad max. Zuladung ohne Fahrer*
Bakfiets alle Modelle 85kg
Yuba alle Modelle 200kg
winther Wallaroo 80kg
Kangaroo Luxe / Lite / Cargoo 100kg
Babboe alle Modelle 100kg
Johnny Loco Montana Negra 150kg
Loco Cargo Cruiser 100kg
nihola Family / Dog / Rehab 100kg
Flex 120kg
4.0 120kg
Surly Big Dummy 90kg
Veleon Veleon 60kg
*Wir veranschlagen für den Fahrer ein durchschnittliches Gewicht von 100kg.

 Sicherheit Lastenrad: Schloss

… dein Lastenrad

Die meisten Lastenräder werden mit einem Rahmenschloss geliefert. Wir empfehlen, es zusätzlich noch mit einem stabilen Kettenschloss zu sichern. Am besten sicherst du dein Lastenrad, indem du es an einem fest verankerten Gegenstand wie einer Säule, einem Geländer oder Ähnlichem anschließt. Viele Cargo Bikes verfügen auch über eine Feststellbremse, die ein Wegrollen des Lastenrades auf unebenem Boden verhindert. Zudem erleichtert sie das Ein- und Aussteigen oder das Be- und Entladen für dich, indem sie das Fahrrad in seiner Standposition fixiert.



Dein verkehrstaugliches Lastenrad

 Sicherheit Lastenrad: StVO