CORONAVIRUS-UPDATE
Ladengeschäft: Einkaufen ohne Termin und Nachweis
Fahrradwerkstatt: geöffnet
Kundenservice: zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar

Benno Bikes

Benno Bikes Long Tail Lastenrad

Amerikanisches Long Tail mit deutschen Wurzeln

Benno Bikes entstand aus der Motivation heraus den Menschen mehr Möglichkeiten zu bieten, um das Fahrrad zu benutzen. Die Lösung bestand darin ein Freizeitrad mit den Eigenschaften eines Transportrades zu schaffen, das in so gut wie allen Lebenssituation genutzt werden kann. Benno Baenzinger, gebürtiger Berliner und kreativer Kopf hinter der Marke, startete seine Karriere in der Fahrradbranche als Mitbegründer der Electra Bicycle Company in den USA. Nachdem die Firma 2010 verkauft wurde, erfüllte er sich fünf Jahre später seinen langgehegten Traum und gründete Benno Bikes im sonnigen Kalifornien.



Benno Baenzinger hatte eine ganz bestimmte Vorstellung von seinem ersten Lastenrad. Es sollte aussehen und fahren wie ein normales Fahrrad, aber dabei viel mehr transportieren können. Es geht hier natürlich nicht um den Transport von großen und sperrigen Gegenständen, sondern von der Beförderung eines Kindes, ein paar Einkaufstüten oder einer Kühlbox und das alles ohne Beeinträchtigung der Fahrqualität. Nach einiger Zeit entstand der Begriff „Etility“, das Markenzeichen der Benno Bikes. Die Bezeichnung setzt sich zusammen aus "utility" und "electric", zu Deutsch, Nützlichkeit plus E-Antrieb. Damit setzt Benno Bikes vor allem auf die Bedürfnisse von Fahrradfahrern, die ihr Lastenrad täglich nutzen möchten. Die einfache Handhabung und Praktikabilität standen bei der Entwicklung der Transporträder im Vordergrund.

Kompakte Long Tails statt sperrige Lastenräder

Benno Bikes Etility Design

Alle Etility-Räder haben einen kürzeren Radstand und kompaktere Gepäckträger. Markentypisch sind die Gepäckträger nicht mit dem Rahmen verschweißt, sondern verschraubt. So kannst du dein Lastenrad frei an deine Transport- und Ladungsbedürfnissen anpassen. Ein weiteres Merkmal der Etility- Räder sind die extra breiten Reifen. Sie bewirken einen leichten Federungseffekt und ein sportliches Fahrgefühl. So bist du mit den Long Tails von Benno Bikes auch für Fahrten auf schwierigen und unebenen Straßen bestens gewappnet. 

Der Bosch Performance Line/ CX Antrieb

Benno Bikes Etility Design

Als Baenziger vor mehr als fünf Jahren seinen ersten Bosch-Mittelmotorantrieb sah, wusste er, dass er seine Lösung gefunden hatte. Beeindruckt von der Raffinesse der Antriebe, entschied er: „Jetzt ist die Technologie der E-Bike-Antriebe an einem Punkt angekommen, an dem ich mitmachen möchte.“ Heute sind die Long Tails von Benno Bikes entweder mit dem starken Bosch Performance Line oder dem noch kraftvolleren Bosch Perfomance Line CX Antrieb ausgestattet. Die Antriebe sind für ambitionierte Fahrer wie gemacht ob beim Trekking, All-Mountain oder Pendeln. Der Bosch Antrieb führt das Long Tail zu seinen Höchstleistungen und zu einem sportlichen Fahrstil.