Babboe City Mountain Lastenfahrrad mit Mutter und Kind

Babboe City (elektrisch)

Charmanter Holz-Flitzer

Seine täglichen Wege zur Arbeit, in die Kita oder den Supermarkt in aller Gemütlichkeit auf gut ausgebauten Fahrradwegen zu erledigen ist einfach herrlich. Leider sieht die Realität oft anders aus: Fahrradwege sind eng, Straßen voll, die Verkehrsführung chaotisch. Das Babboe City ist schlank und wendig genug, um diese Herausforderungen zu meistern. Und günstig genug, dass sich die Anschaffung echt lohnt. So kannst du deine Kinder schnell und sicher zur Kita bringen, ohne dich in morgendliche Blechkolonnen einreihen zu müssen.

ab 3 449 €

Babboe City, brauner Kasten

Babboe City, grauer Kasten

Babboe City , grauer Kasten, mit Regendach

Babboe City , brauner Kasten, mit Sonnendach

Details können je nach Modell abweichen. Abgebildete Zubehörteile sind ggf. kostenpflichtig.

Erstaunlich
vielseitig
Das Babboe City ist nicht sonderlich groß – darf es als wendiges Stadtrad auch gar nicht sein. Möglichkeiten bietet es dir trotzdem en masse – was die Erleichterung deines Alltags angeht, aber auch in Sachen Kindertransport. Wenn‘s deine Kinder kuschelig mögen, kriegst du in den Kasten vorne vier Kinder plus eins auf den Gepäckträger – da können die meisten Autos nicht mithalten. 
Auch dass du einen Adapter für Auto-Kindersitze installieren und trotzdem noch zwei Kinder auf die Sitzbank packen kannst, macht sich im Alltag mit Baby tausendfach bezahlt.

Wer fährt mit?

Das Babboe City E hat standardmäßig eine Sitzbank eingebaut, auf der zwei Kinder Platz finden. Wenn deine Kinder noch nicht richtig sitzen können und etwas Unterstützung brauchen, kannst du hier zwei Kleinkindersitze oder einen Kindersitz anbringen. Ansonsten reichen Sitzkissen. Es lässt sich auch eine zweite Sitzbank einbauen, auf der allerdings nur ein Kind Platz findet.

Kann eines deiner Kinder noch gar nicht sitzen, kannst du auf der Sitzbank auch eine Babyschale anbringen. Der Sitznachbar des Babys muss dann allerdings auf der harten Bank Platz nehmen, denn die Babyschale kann nicht auf dem Sitzkissen platziert werden. Und für einen Kindersitz ist daneben kein Platz mehr. Für einen Kleinkindersitz vielleicht gerade noch.

Statt der Babyschalen lässt sich auch ein Autokindersitz-Adapter installieren. Dann hast du zwar nicht mehr so viel Stauraum im Fußraum der Kinder, kriegst aber dafür noch einen weiteren Passagier auf die Sitzbank und kannst dort auch ganz normal das Sitzkissen auflegen. Einen Kleinkindersitz kannst du auf der Bank dann aber nicht mehr installieren. Für einen Kindersitz reicht es vielleicht noch. Zwei Kindersitze passen leider nicht nebeneinander.
Flinker
Stadtwusler
Du hast keine Lust, die morgendlichen Pendelwege im Stau zu verbringen? Dann lass es! Nimm stattdessen das Babboe City. Der Name ist Programm: Dieses Lastenrad ist für die Stadt gemacht. Dort hat man nicht immer so viel Platz wie man es gerne hätte und nicht immer sind die Wege so einfach und geradlinig wie man es sich erhofft. 
Das Babboe City ist wendig genug, den Widrigkeiten eines übervollen Stadtverkehrs zu trotzen, der leider noch immer nicht genug auf Fahrräder eingestellt ist. Das lässt dich nicht nur zügig vorankommen – es macht außerdem noch einen Riesenspaß, und deine Kinder werden es lieben!

Hier fährt sich's ...

... wendig.
Das Babboe City ist ein Stadtrad und lässt sich angenehm auch durch dichteren Verkehr navigieren. Um enge Durchfahrten oder volle Fahrradwege musst du dich nicht sorgen. Trotzdem: Es gibt durchaus Long Johns, die wendiger sind.
... okay.
Long Johns sind beim Anfahren bergauf immer etwas wackelig, das ist beim Babboe City nicht anders. Das Babboe City Mountain bringt dich auch am Hang voran, über die Alpen kommst du trotzdem nicht damit. Mit dem City E sind schon mittlere Steigungen eine echte Herausforderung.
... auch mal.
Beim Babboe City Mountain kannst du die standardmäßigen 400 Wh auf 500 Wh upgraden, was dir mehr Spielraum bietet. Das reicht für einen kleinen Ausflug. 
Variante B:
das City E

Ja, das Babboe City gibt es auch noch mit einem anderen Motor: das "City E". Das ist tatsächlich noch einmal günstiger als das City Mountain. Aber dafür zahlst du einen hohen Preis: Der GWA-Nabenmotor bringt dich mit seinen mageren 40 Nm Drehmoment zwar in der Ebene voran. Bei Steigungen baut er aber schnell ab. 

Vor allem häufen sich aber schnell Reparaturen und Probleme. Deshalb legen wir dir sehr ans Herz, lieber die "Mountain"-Variante zu wählen.

Wichtige Fracht sicherer Stand
Je lebendiger die Fracht, umso wichtiger ist die Standfestigkeit eines Lastenrads. Das Babboe City kannst du zum Parken mit einem soliden Zweibein-Ständer sicher abstellen – da wackelt und kippelt nichts mehr, selbst dann, wenn deine Kinder über die kleine Tritthilfe an der Seite des Kastens selbständig ins Lastenrad klettern.
Eingepackt und wetterfest
Ob Regen oder Sonne: Das Babboe City ist darauf vorbereitet. Natürlich gibt es für das Babboe City nicht nur ein Regenverdeck, sondern auch eine Sonnenschutzplane. Die Gestänge-Konstruktionen werden über dem Kasten angebracht und bieten mit den riesigen Fenstern auch bei schlechtem Wetter einen tollen Ausblick. Zusätzlich ist das Holz wetterfest behandelt.
Leichter unterwegs Motor sei Dank
Der Yamaha-Motor des Babboe City Mountain ist ein Mittelmotor und verfügt mit 70 Nm über gut Power.  Die 40 Nm des Babboe City E sind dagegen ziemlich mager. Beim Babboe City Mountain ist unter der Sitzbank im Kasten ein Akku mit 400 Wh verbaut, den du auf 500 Wh upgraden kannst. Zusammen reicht das dicke für den Alltag und die eine oder andere Steigung. Für eine Bergtour aber nicht.
Dank Adapter babytauglich
In dein Babboe City kannst du einen Adapter für Autokindersitze wie den Maxi Cosi einbauen. Der Adapter ist fest und sicher verschraubt und verfügt zudem über eine eigene Federung. Daneben können immer noch auf der Sitzbank zwei weitere Passagiere Platz nehmen. So kannst du dein Baby schnell von einem Gefährt ins andere „umtopfen“, ohne es aufzuwecken.
Das Geheimnis der guten Lenkung
Seine Wendigkeit verdankt das Babboe City seiner Gestängelenkung: Jede deiner Bewegungen wird durch die Lenkrolle unter dem Lenker direkt an die Lenkstange weitergeben, die unter der Wanne direkt zum Vorderrad verläuft und dieses entsprechend bewegt.
Geschmeidig fahren stufenlos schalten
Während es beim Babboe City-E nur sieben Gänge sind, hat das Babboe City Mountain unendlich viele Gänge – dank der stufenlosen Enviolo-Schaltung. Du schaltest ganz sanft und einfach über den Drehregler am Lenker in genau den Gang, den du gerade brauchst – ohne Knarzen, auch bei Hochlast. Das ist nicht nur sehr angenehm, sondern auch quasi wartungsfrei. Das City E verfügt über eine 7-Gang-Kettenschaltung.

Bilder. Statt tausend Worten.

Zubehör. Soll's noch etwas mehr sein?

Babboe City Abdeckung

59,95 €

Babboe City Gestängeset

44,95 €

Babboe City Regendach

219,95 €

Babboe City Regenschutzplane

44,95 €

Babboe City Sonnendach

54,95 €

Babboe Kindersitz

34,95 €

Babboe Kleinkindersitz

79,95 €

Babboe Sitzkissen-Set

44,95 €

Zweite Sitzbank fürs Babboe City

64,95 €

Verkaufstopp bei Babboe!

Warum du bei uns kaufen solltest - und nicht woanders

Unabhängige Beratung Hauptsache, dein neues Lastenrad macht dich glücklich!
Probefahren und Testen Komm vorbei: Mehr als 30 Modelle warten auf dich und deine Familie.
Kostenlose Lieferung Fahrbereit und deutschlandweit versandkostenfrei vor deine Tür!
30 Tage Rückgaberecht Wenn's doch nicht passt: Einfach zurückgeben!
JETZT KONFIGURIEREN